Die Ergebnisse iRidium Awards 2019

Wir sind bereit, die Ergebnisse des sechsten jährlichen Projektwettbewerbs – iRidium Awards 2019 – bekannt zu geben. In diesem Jahr hatten wir einige Projekte, ABER jedes von ihnen präsentierte eine andere Art von Projekten. Als Ergebnis haben wir ein Haus, ein Auto, ein Restaurant, eine Lösung für Inbetriebnehmer und eine Lösung für Hotels.

★ ★ ★ Grand Prix der iRidium Awards 2019 ★ ★ ★

“TESTER – Schnittstelle für Inbetriebnehmer”

— eine Schnittstelle zur Inbetriebnahme von Ingenieuren zur Steuerung eines Automatisierungssystems. Die Lösung ermöglicht es, schnell eine Schnittstelle zu erstellen, das Projekt schnell zu starten und sich an Systeme jeder Größenordnung anzupassen. Das Projekt umfasst KNX-, AV- und IP-Geräte. Das Projekt wird vom „HTC 10“ – Smartphone gesteuert.

Autor — Evgeniy Leshkiv, Russland, Sankt Petersburg.

Preis — iPhone XS + 500 USD Guthaben für iRidium-Produkte.

 

Teilnehmer

(in der Reihenfolge der Anwendung)

“Steuerung eines Mobile-Büros vom iPad aus

– Ein Projekt, bei dem das iPad mini zur Steuerung des Multimedia-Systems eines Autos und anderer Geräte verwendet wird. Das Projekt umfasst die Steuerung des Mercedes-Multimediasystems, des Sony-Fernsehgeräts, des Apple-Fernsehgeräts, der Beifahrersitze, der elektrochromen Glastrennwand, zusätzlicher motorisierter Sitze und anderer Mechanismen. Global Caché iTach WF2IR wird im Projekt verwendet, Skripte wurden nicht verwendet.

Autor — Philipp Frolov, Firma «АЕМ», Russland, Dolgoprudniy.

Preis — Guthaben von 500 USD für iRidium-Produkte (Lizenzen und Server).

 

“Smart hotel — BYOD”

– In diesem Projekt geht es um BYOD für Hotels. Wenn ein Gast eincheckt, legt eine Rezeptionistin die Daten für das Ein- und Auschecken fest und gibt dem Gast einen generierten QR-Code. Nach dem Scannen des Codes hat ein Gast Zugriff auf Geräte in seinem Hotelzimmer. Der Zugang ist zeitlich begrenzt durch die An- und Abreisedaten. Das Projekt wird mit KNX-Geräten durchgeführt.

Autor — Theo Priskas, Poseidwn Tech, Griechenland, Athen.

Preis — Guthaben von 500 USD für iRidium-Produkte (Lizenzen und Server).

 

“Haus in der «Ohta-Park» Siedlung”

– Komplette Automatisierung eines 650 Quadratmeter großen Hauses und des umliegenden Territoriums. Smart Home wird auf Basis des KNX-Protokolls realisiert, Panels von Berker werden verwendet. Das Projekt umfasst die Steuerung von Licht, Lichtband (einschließlich Szenen), Jalousien, Klimaautomatik (Heizung, Klimaanlage), Belüftung, Feuer- und Sicherheitsalarm, Zugangskontrolle, IP-Gegensprechanlage, Videoüberwachung und Lecküberwachung. Das System kann von einem Smartphone oder Tablet aus fernüberwacht werden.

Autor — Dmitry Kramarenko, Intelliger, Russland, Sankt Petersburg.

Preis — Guthaben von 500 USD für iRidium-Produkte (Lizenzen und Server).

 

“Erstes Smart Restaurant in Omsk”

– Automatisierung eines geschlossenen Weinrestaurants der Premiumklasse – Manillov Gourmet. Das Projekt umfasst die Steuerung des Lichts in 8 Zonen, 10 Jalousien und Rollläden, 4 Audiozonen, einen Projektionsbildschirm – Apple TV und die Steuerung von 14 Videoüberwachungskameras. Das Zugangssystem für das Personal wird mit Hilfe einer IP-Gegensprechanlage realisiert, die mit Magnet-Türschlössern verbunden ist. Die Ankunftszeit des Personals bei der Arbeit wird registriert. Z41 PRO (Zennio) Panel, iPad mini 4, 5 Smartphones mit verschiedenen Betriebssystemen werden als Bedienfelder verwendet.

Autor — Peter Kozlov, Smart Home Omsk, Russland, Omsk.

Preis — 500 USD Gutschrift für iRidium-Produkte (Lizenzen und Server).

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das Interesse an unserem Wettbewerb!